Terug naar het overzicht
cover
Schubert, Franz Das Geistliche & Weltliche Chorwerk Sawallisch
€ 39,99 Bestellen
Toevoegen aan winkelmandje Bestellen

Schubert, Franz

Das Geistliche & Weltliche Chorwerk Sawallisch

5099902847429

Componist Schubert, Franz
Titel Das Geistliche & Weltliche Chorwerk Sawallisch
Artiest Popp, Lucia \ Fassbaender, Brigitte \ Schreier, Peter \ Behrens, Hildegard \ Donath, Helen \ Fischer-Dieskau, Dietrich \ Chor en Symphonie-Orchester des Bayerischen Rundfunks \ Sawallisch, Wolfgang
Artikel nr. 5099902847429
EAN Code 5099902847429
Aantal CD's 1
Label PLG UK Classics
Releasedatum 2011-07-25
# Titel & Artiest Tijd
1 Kyrie B-Dur D 45 — WOLFGANG SAWALLISCH 002:29
2 Kyrie d-moll D 49 — WOLFGANG SAWALLISCH 005:28
3 Kyrie — WOLFGANG SAWALLISCH 007:44
4 Gloria — WOLFGANG SAWALLISCH 012:18
5 Credo — WOLFGANG SAWALLISCH 008:32
6 Sanctus — WOLFGANG SAWALLISCH 002:16
7 Benedictus — WOLFGANG SAWALLISCH 004:24
8 Agnus Dei — WOLFGANG SAWALLISCH 012:28
9 Kyrie — WOLFGANG SAWALLISCH 003:44
10 Gloria — WOLFGANG SAWALLISCH 002:43
11 Credo — WOLFGANG SAWALLISCH 003:45
12 Sanctus — WOLFGANG SAWALLISCH 001:15
13 Benedictus — WOLFGANG SAWALLISCH 004:44
14 Agnus Dei — WOLFGANG SAWALLISCH 005:16
1 Kyrie — WOLFGANG SAWALLISCH 005:19
2 Gloria — WOLFGANG SAWALLISCH 008:28
3 Credo — WOLFGANG SAWALLISCH 005:34
4 Sanctus — WOLFGANG SAWALLISCH 001:42
5 Benedictus — WOLFGANG SAWALLISCH 004:44
6 Agnus Dei — WOLFGANG SAWALLISCH 004:50
7 Salve Regina F-Dur D 379 — WOLFGANG SAWALLISCH 003:03
8 Chor: Jesus Christus schwebt am Kreuze! — WOLFGANG SAWALLISCH 002:59
9 Arie: Bei des Mittlers Kreuze standen — WOLFGANG SAWALLISCH 002:33
10 Chor: Liebend neiget er sein Antlitz — WOLFGANG SAWALLISCH 001:39
11 Duett: Engel freuten sich der Wonne, jener Wonne — WOLFGANG SAWALLISCH 003:33
12 Chor: Wer wird Zähren sanften Mitleids — WOLFGANG SAWALLISCH 005:19
13 Arie: Ach, was hätten wir empfunden — WOLFGANG SAWALLISCH 002:25
14 Chor: Erben sollen so am Throne — WOLFGANG SAWALLISCH 001:43
15 Arie: Sohn des Vaters, aber leiden — WOLFGANG SAWALLISCH 004:20
16 Chor: O du herrlicher Vollender — WOLFGANG SAWALLISCH 002:40
17 Terzett: Erdenfreuden und ihr Elend — WOLFGANG SAWALLISCH 003:33
18 Terzett mit Chor: Dass dereinst wir, wenn im Tode — WOLFGANG SAWALLISCH 004:07
19 Chor: Amen — WOLFGANG SAWALLISCH 003:14
20 Salve Regina B-Dur D 386 — WOLFGANG SAWALLISCH 003:57
1 Kyrie — WOLFGANG SAWALLISCH 006:54
2 Gloria — WOLFGANG SAWALLISCH 014:08
3 Credo — WOLFGANG SAWALLISCH 011:37
4 Sanctus — WOLFGANG SAWALLISCH 003:13
5 Benedictus — WOLFGANG SAWALLISCH 004:26
6 Agnus Dei — WOLFGANG SAWALLISCH 007:52
7 Kyrie — WOLFGANG SAWALLISCH 002:56
8 Gloria — WOLFGANG SAWALLISCH 004:05
9 Credo — WOLFGANG SAWALLISCH 005:38
10 Sanctus — WOLFGANG SAWALLISCH 001:34
11 Benedictus 1 — WOLFGANG SAWALLISCH 002:59
12 Benedictus 2 — WOLFGANG SAWALLISCH 004:10
13 Agnus Dei — WOLFGANG SAWALLISCH 004:11
1 Kyrie — WOLFGANG SAWALLISCH 007:14
2 Gloria — WOLFGANG SAWALLISCH 013:50
3 Credo — WOLFGANG SAWALLISCH 015:37
4 Sanctus — WOLFGANG SAWALLISCH 003:42
5 Benedictus — WOLFGANG SAWALLISCH 005:49
6 Agnus Dei — WOLFGANG SAWALLISCH 010:43
7 Tantum ergo Es-Dur D 962 — WOLFGANG SAWALLISCH 003:53
8 Offertorium Nr. 3 B-Dur D 963 (Intende voci orationis meae) — WOLFGANG SAWALLISCH 009:47
1 Kyrie d-moll D 31 — WOLFGANG SAWALLISCH 003:58
2 Kyrie F-Dur D 66 — WOLFGANG SAWALLISCH 005:49
3 Salve Regina B-Dur D 106 — WOLFGANG SAWALLISCH 005:31
4 Offertorium Nr. 1 C-Dur op. 46 D 136 (Totus in corde langueo) — WOLFGANG SAWALLISCH 005:33
5 Stabat Mater g-moll D 175 — WOLFGANG SAWALLISCH 006:47
6 Offertorium Nr. 2 a-moll D 181 (Tres sunt) — WOLFGANG SAWALLISCH 003:38
7 Graduale C-Dur D 184 (Benedictus est Domine) — WOLFGANG SAWALLISCH 004:49
8 Salve Regina F-Dur D 223 — WOLFGANG SAWALLISCH 006:14
9 Tantum ergo C-Dur D 461 — WOLFGANG SAWALLISCH 004:36
10 Tantum ergo C-Dur D 460 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:51
11 Magnificat D-Dur D 486 — WOLFGANG SAWALLISCH 008:56
12 Auguste jam coelestium G-Dur D 488 — WOLFGANG SAWALLISCH 007:56
1 Salve Regina A-Dur op. 153 D 676 — WOLFGANG SAWALLISCH 009:12
2 Nr. 1: Hosanna filio David — WOLFGANG SAWALLISCH 000:47
3 Nr. 2: In monte Oliveti — WOLFGANG SAWALLISCH 001:30
4 Nr. 3: Sanctus — WOLFGANG SAWALLISCH 001:22
5 Nr. 4: Pueri Hebraeorum — WOLFGANG SAWALLISCH 001:05
6 Nr. 5: Cum Angelis et pueris — WOLFGANG SAWALLISCH 000:48
7 Nr. 6: Ingrediente Domino — WOLFGANG SAWALLISCH 001:07
8 Psalm 23 (Gott ist mein Hirte) op. 132 D 706 — WOLFGANG SAWALLISCH 004:36
9 Tantum ergo C-Dur D 739 — WOLFGANG SAWALLISCH 004:37
10 Tantum ergo D-Dur D 750 — WOLFGANG SAWALLISCH 004:03
11 Salve Regina C-Dur op. posth. 149 D 811 — WOLFGANG SAWALLISCH 005:55
12 Zum Eingang — WOLFGANG SAWALLISCH 003:56
13 Zum Gloria — WOLFGANG SAWALLISCH 001:47
14 Zum Evangelium - Credo — WOLFGANG SAWALLISCH 004:18
15 Zum Offertorium — WOLFGANG SAWALLISCH 001:57
16 Zum Sanctus — WOLFGANG SAWALLISCH 002:30
17 Nach der Wandlung — WOLFGANG SAWALLISCH 002:32
18 Zum Agnus Dei — WOLFGANG SAWALLISCH 002:23
19 Schlußgesang — WOLFGANG SAWALLISCH 001:47
20 Anhang: Das Gebet des Herrn — WOLFGANG SAWALLISCH 003:18
21 Psalm 92 (Das ist ein köstlich Ding) D 953 — WOLFGANG SAWALLISCH 005:17
22 Hymnus an den Heiligen Geist (Herr unser Gott) D 964 — WOLFGANG SAWALLISCH 007:21
1 Introduktion (1. Akt) — WOLFGANG SAWALLISCH 001:04
2 Hier lasst mich ruh'n die letzte Stunde — WOLFGANG SAWALLISCH 002:05
3 Noch einen Augenblick? — WOLFGANG SAWALLISCH 001:18
4 Trübe nicht mir Klagen seine Seele — WOLFGANG SAWALLISCH 002:42
5 Steh' im letztem Kampf dem Müden — WOLFGANG SAWALLISCH 004:05
6 Voll Friede, ja voll Fried' ist die Seele — WOLFGANG SAWALLISCH 003:44
7 Kalter Schweiß rinnt von der Stirn — WOLFGANG SAWALLISCH 000:47
8 Willkommen, mein Nathanael — WOLFGANG SAWALLISCH 001:22
9 Wenn ich ihm nachgerungen habe — WOLFGANG SAWALLISCH 003:15
10 Nathanael, bewundern kann ich dich — WOLFGANG SAWALLISCH 001:11
11 O Martha, o Martha, bliebst du stiller — WOLFGANG SAWALLISCH 002:00
12 Der Trost begleite dich hinüber — WOLFGANG SAWALLISCH 001:17
13 Wenn nun mit tausendfachen Qualen — WOLFGANG SAWALLISCH 002:10
14 Gottes Liebe, du bist seine Zuversicht — WOLFGANG SAWALLISCH 002:14
15 In der Leiden bängster Nacht — WOLFGANG SAWALLISCH 002:59
16 Ach, so find' ich noch — WOLFGANG SAWALLISCH 000:46
17 Jemina, Tochter der Auferstehung — WOLFGANG SAWALLISCH 003:11
18 So schlummert auf Rosen — WOLFGANG SAWALLISCH 004:54
19 Nun entflog auf schnellen Schwingen — WOLFGANG SAWALLISCH 002:40
20 So war mir, Lazarus — WOLFGANG SAWALLISCH 002:42
21 O Barmherziger, O verlass ihn nicht — WOLFGANG SAWALLISCH 004:57
22 Introduktion (2. Akt) — WOLFGANG SAWALLISCH 004:08
23 Wo bin ich? — WOLFGANG SAWALLISCH 002:30
24 Schon bereitet ihr Gräber — WOLFGANG SAWALLISCH 005:58
25 Wes ist der Klage Stimme — WOLFGANG SAWALLISCH 001:41
26 So weile hier mein Freund — WOLFGANG SAWALLISCH 001:44
27 Sanft und still — WOLFGANG SAWALLISCH 006:17
28 So legt ihn in die Blumen — WOLFGANG SAWALLISCH 001:25
29 Wecke sie nicht — WOLFGANG SAWALLISCH 002:38
1 Lied im Freien (Wie schön ist's im Freien) D 572 — WOLFGANG SAWALLISCH 003:19
2 Räuberlied (Hinter Büschen, hinterm Laub) D 435 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:57
3 Die Advokaten (Mein Herr, ich komm, mich anzufragen) D 37 — WOLFGANG SAWALLISCH 006:19
4 Trinklied (Brüder, unser Erdenwallen) op. posth. 131 Nr. 2 D 148 — WOLFGANG SAWALLISCH 002:47
5 Willkommen, lieber schöner Mai D 244 — WOLFGANG SAWALLISCH 002:07
6 Fischerlied (Das Fischergewerbe gibt rüstigen Mut) D 364 — WOLFGANG SAWALLISCH 000:48
7 Trinklied (Auf, jeder sei nun froh und sorgenfrei) D 267 — WOLFGANG SAWALLISCH 000:31
8 Trinklied (Funkelnd im Becher) D 356 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:33
9 Bergknappenlied (Hinab ihr Brüder, in den Schacht) D 268 — WOLFGANG SAWALLISCH 000:44
10 Ruhe, schönstes Glück der Erde D 657 — WOLFGANG SAWALLISCH 005:06
11 Trinklied im Winter (Das Glas ist gefüllt) D 242 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:25
12 Gott in der Natur (Groß ist der Herr) op. 133 D 757 — WOLFGANG SAWALLISCH 006:35
13 Naturgenuß (Im Abendschimmer) op. 16 Nr. 2 D 422 — WOLFGANG SAWALLISCH 003:57
14 Mailied (Der Schnee zerrinnt) D 130 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:13
15 Frühlingsgesang (Schmücket die Locken) op. 16 Nr. 1 D 740 — WOLFGANG SAWALLISCH 004:16
16 Trinklied im Mai (Bekränzet die Tonnen und zapfet mir Wein) D 427 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:52
17 Frühlingslied (Die Luft ist blau, das Tal ist grün) D 243 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:25
18 Widerspruch (Wenn ich durch Busch und Zweig) op. 105 Nr. 1 D 865 — WOLFGANG SAWALLISCH 002:18
19 Mondenschein (Des Mondes Zauberblume lacht) op. 102 D 875 — WOLFGANG SAWALLISCH 004:30
20 Nachtmusik (Wir stimmen dir mit Flötensang) D 848 — WOLFGANG SAWALLISCH 003:49
21 Goldner Schein (Goldner Schein deckt den Hain) D 357 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:09
22 Frühlingslied (Geöffnet sind des Winters Riegel) D 914 — WOLFGANG SAWALLISCH 004:49
1 Nachtgesang im Walde (Sei uns stets gegrüßt, o Nacht) op. posth. 139 D 913 — WOLFGANG SAWALLISCH 006:28
2 Der Gondelfahrer (Es tanzen Mond und Sterne) op. 28 D 809 — WOLFGANG SAWALLISCH 003:05
3 Die Nacht (Wie schön bist du, freundliche Stille) op. 17 Nr. 4 D 983,4 — WOLFGANG SAWALLISCH 003:07
4 Nachthelle (Die Nacht ist heiter) op. posth. 134 D 892 — WOLFGANG SAWALLISCH 004:34
5 Die Nachtigall (Bescheiden verborgen im buschigtem Gang) D 724 — WOLFGANG SAWALLISCH 004:27
6 Lacrimoso son io D 131b — WOLFGANG SAWALLISCH 001:36
7 Der Entfernten (Wohl denk ich allenthalben) D 331 — WOLFGANG SAWALLISCH 002:55
8 Mailied (Grüner wird die Au) D 129 — WOLFGANG SAWALLISCH 002:05
9 Zum Rundetanz (Auf, es dunkelt) D 983,3 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:42
10 Wein und Liebe (Liebchen und der Saft der Reben) D 901 — WOLFGANG SAWALLISCH 003:18
11 Geist der Liebe (Der Abend schleiert Flur und Hain) D 747 — WOLFGANG SAWALLISCH 005:03
12 Liebe säuseln die Blätter D 988 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:28
13 Andenken (Ich denke dein) D 423 — WOLFGANG SAWALLISCH 002:44
14 Nächtliches Ständchen (Leise, leise, laßt uns singen) D 635 — WOLFGANG SAWALLISCH 000:55
15 Erinnerungen (Am Seegestad, in lauen Vollmondnächten) D 424 — WOLFGANG SAWALLISCH 003:10
16 Widerhall (Auf ewig dein) D 428 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:34
17 Lacrimoso son io D 131a — WOLFGANG SAWALLISCH 001:26
18 Gesang der Geister über den Wassern op. 117 D 714 — WOLFGANG SAWALLISCH 010:57
19 Sehnsucht (Nur wer die Sehnsucht kennt) D 656 — WOLFGANG SAWALLISCH 003:50
20 Im Gegenwärtigen Vergangenes (Ros und Lilie) D 710 — WOLFGANG SAWALLISCH 006:20
21 Bootsgesang (Triumph, er naht) D 835 — WOLFGANG SAWALLISCH 005:11
1 Bardengesang (Rolle, du strömigter Carun) D 147 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:28
2 Trinklied aus dem 16. Jahrhundert (Edit Nonna, edit Clerus) D 847 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:38
3 Nur wer die Liebe kennt D 513 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:20
4 Klage um Ali Bey (Laßt mich, laßt mich) D 140 (496a) — WOLFGANG SAWALLISCH 004:02
5 Schlachtgesang (Mit unserm Arm ist nichts getan) D 912 — WOLFGANG SAWALLISCH 004:13
6 Der Geistertanz (Die bretterne Kammer der Toten erbebt) D 494 — WOLFGANG SAWALLISCH 002:00
7 Ständchen (Zögernd leise) op. 135 D 920 — WOLFGANG SAWALLISCH 005:17
8 Das Dörfchen (Ich rühme mir mein Dörfchen hier) op. 11 Nr. 1 D 641 — WOLFGANG SAWALLISCH 004:02
9 Mailied (Der Schnee zerrinnt) D 202 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:17
10 Trinklied (Freunde, sammelt euch im Kreise) D 75 — WOLFGANG SAWALLISCH 002:06
11 Dreifach ist der Schritt der Zeit D 69 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:39
12 Vorüber die stöhnende Klage D 53 — WOLFGANG SAWALLISCH 002:03
13 Unendliche Freude durchwallet das Herz D 51 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:32
14 Hier strecket der wallende Pilger D 57 — WOLFGANG SAWALLISCH 003:05
15 Dessen Fahne Donnerstürme wallte D 58 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:27
16 Hier umarmen sich getreue Gatten D 60 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:45
17 Unendliche Freude durchwallet das Herz D 54 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:45
18 An den Frühling (Willkommen, schöner Jüngling) D 338 — WOLFGANG SAWALLISCH 002:22
19 Frisch atmet des Morgens lebendiger Hauch D 67 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:57
20 Punschlied (Vier Elemente, innig gesellt) D 277 — WOLFGANG SAWALLISCH 002:45
21 Selig durch die Liebe D 55 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:20
22 Ein jugendlicher Maienschwung D 61 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:24
23 Thronend auf erhabnem Sitz D 62 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:24
24 Majestätsche Sonnenrosse D 64 — WOLFGANG SAWALLISCH 000:50
25 Wer die steile Sternenbahn D 63 — WOLFGANG SAWALLISCH 002:08
26 Liebe (Liebe rauscht der Silberbach) op. 17 Nr. 2 D 983,2 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:29
27 Die zwei Tugendwege (Zwei sind die Wege) D 71 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:37
28 Dreifach ist der Schritt der Zeit D 43 — WOLFGANG SAWALLISCH 004:50
1 Lützows wilde Jagd (Was glänzt dort vom Walde im Sonnenschein) D 205 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:13
2 Die Einsiedelei (Es rieselt klar und wehend) D 337 — WOLFGANG SAWALLISCH 002:10
3 Totengräberlied (Grabe, Spaten, grabe) D 38 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:53
4 Mailied (Grüner wird die Au) D 199 — WOLFGANG SAWALLISCH 001:40
5 Flucht (In der Freiheit will ich leben) D 825b — WOLFGANG SAWALLISCH 003:10
6 Der Morgenstern (Stern der Liebe, Glanzgebilde) D 203 — WOLFGANG SAWALLISCH 003:45
7 Coronach (Es ist uns geschieden vom Berg und vom Walde) D 836 — WOLFGANG SAWALLISCH 005:48
8 Wehmut (Die Abendglocke tönet) D 825 — WOLFGANG SAWALLISCH 004:13
9 Grab und Mond (Silberblauer Mondenschein fällt herab) D 893 — WOLFGANG SAWALLISCH 002:39
10 Ewige Liebe (Ertönet ihr Saiten) D 825a — WOLFGANG SAWALLISCH 004:55
11 Zur guten Nacht (Horcht auf, es schlägt die Stunde) op. 81 Nr. 3 D 903 — WOLFGANG SAWALLISCH 003:29
12 Mirjams Siegesgesang (Rührt die Cimbel, schlagt die Saiten) op. 136 D 942 — WOLFGANG SAWALLISCH 017:02
13 Jünglingswonne (So lang im deutschen Eichentale) D 983,1 — WOLFGANG SAWALLISCH 002:01
14 Das stille Lied (Schweige nur, süßer Mund der heil'gen Liebe) D 916 — WOLFGANG SAWALLISCH 005:03

Legendarische uitvoering van Schuberts Koormuziek

Eind jaren zeventig, begin jaren tachtig werd bij EMI alles uit de kast gehaald om de koorwerken van Schubert op de best denkbare manier op de plaat te zetten. Het was voor het eerst dat de rijkdom van de werken in een complete editie werd gepresenteerd. Stersolisten als Dietrich Fischer-Dieskau, Lucia Popp, Peter Schreier, Brigitte Fassbaender en Helen Donath verzamelden zich bij de Beierse radio om met het Symfonieorkest en het Koor van de omroep een serie opnames te maken die nauwelijks te overtreffen is. De dirigent die dat alles in gang zette was Wolfgang Sawallisch - het resultaat van zijn inspanningen ontroert anno 2011 niet minder dan destijds.

  • cover
  • cover
Terug naar het overzicht